Guns N‘ Roses: Rapper gibt Einblick in Slashs altes Haus

Guns N‘ Roses Gitarrist Slash ist ein Weltstar und man kann sagen – ziemlich reich. Wer einen Einblick darin haben will, wie der Gitarrist so lebt, der bekommt zumindest einen Eindruck davon. Denn der US-Rapper Big Sean hat einem Magazin eine Tour durch sein Haus in Los Angeles gegeben – und das hat er von Slash gekauft. Während er durch die riesige Villa geht, erklärt der Rapper, dass er einige Sachen vom Rockstar im Haus gelassen habe. Zum Beispiel die Pole-Dance Stange im Keller. Der ist komplett schwarz eingerichtet – nur die Couch habe er ausgetauscht. Er wisse schließlich nicht was Slash da so alles getrieben habe, so der Rapper.