Guter Mathematik-Nachwuchs im Kreis

Gratulation an zwei Mathe-Cracks im Landkreis Freising: Die haben beim Bundeswettbewerb für Mathematik ihre Rechenkenntnisse unter Beweis gestellt und sind dabei auch ziemlich erfolgreich gewesen. Elias Heinemann vom Oskar-Maria-Graf-Gymnasium in Neufahrn hat sich den 3. Preis und Markus Enghofer vom Freisinger Josef-Hofmiller-Gymnasium sogar einen zweiten Preis geholt. Sie freuen sich über eine Urkunde und ein Preisgeld von 200 Euro. Weitere Preisträger aus unserer Region kommen aus München, Planegg, Fürstenfeldbruck und Olching. Darunter konnten sich auch vier Schüler einen ersten Preis holen und sich so für das Bundesfinale im Februar qualifizieren.