Gymnasium in Unterhaching wegen Corona geschlossen

In Bayern bleiben wegen des Coronavirus heute zwei Schulen geschlossen und eine davon ist das Lise Meitner-Gymnasium in Unterhaching im Landkreis München. Bei einem Kind, das auf die Schule geht, ist das Virus nachgewiesen worden. Deshalb haben das Gesundheitsamt und die Schulleitung noch in der Nacht entschieden, die Schule bis morgen zu schließen. Alle Schüler sollten demnach zu Hause bleiben. Für Kinder, die die Nachricht am Donnerstagmorgen nicht mehr rechtzeitig erreicht, wird an der Schule aber eine Notbetreuung eingerichtet.

Besonders betroffen ist ja aktuell bei uns auch der Landkreis Freising mit 14 Patienten. Da werden vorsorglich immer mehr Veranstaltungen abgesagt, wie heute zum Beispiel der Kindergarten-Anmeldetag in Freising, das Starkbierfest Weihenstephan oder diverse Wahlkampfveranstaltungen.

Im Landkreis Erding gibt es mittlerweile auch den ersten bestätigten Fall. Betroffen ist ein Mann aus dem Raum Dorfen, der sich zuletzt in der Nähe des Gardasees aufgehalten hat. Sowohl der Patient als auch seine Familie sind derzeit häuslich isoliert. Das Gesundheitsamt ermittelt derzeit die Kontaktpersonen.