Hebertshausen: Bauhof zimmert 200 Vogelhäuser

Es fühlt sich nicht nur nach Frühling an, es hört sich auch so an. Die Vögel zwitschern an jeder Ecke. Und der Bauhof in Hebertshausen hat sich für die gefiederten Frühlingsboten etwas tolles einfallen lassen. Damit sich die Vögel besonders wohl fühlen, hat er über den Winter ganze 200 Vogelhäuschen gezimmert. Zusätzlich wurden auch noch drei hundehausgroße Häuschen gebaut – die sind für die drei Schleiereulen, die in der Gemeinde leben. Die anderen Häuschen werden dagegen kostenlos an die Hebertshausener abgegeben. Vom 10. bis zum 12. März zwischen acht und zwölf Uhr kann man sich die Häuschen an der Rückseite des Rathauses abholen. Dazu gibt’s dann eine Anleitung zur Anbringung und Pflege.