Hebertshausen: Neue Amperbrücke eingeweiht

In Hebertshausen im Landkreis Dachau ist die neue Amperbrücke eingeweiht worden. Die Brücke hält vor allem viel mehr Gewicht – bis zu 60 Tonnen. Die alte Brücke hielt lediglich 20 Tonnen. Bürgermeister Reischl hofft auch auf ein längeres Leben – diese Brücke solle mindestens 100 Jahre alt werden. Außerdem sei sie auch ein Zeichen des Verständnisses – gerade in der aktuellen Zeit solle man viel mehr Brücken zueinander bauen, so Reischl.