Hechendorf: Schutzprojekt für Mehlschwalben

In Hechendorf in der Gemeinde Seefeld startet der Ort jetzt ein ganz besonderes Schutzprojekt um Mehlschwalben zu helfen. Die Flugkünstler kommen bis Mitte Mai wieder aus ihren Winterquartieren zurück und damit sie dann genug Materialien für ihre Nester finden, bekommen sie jetzt eigene Lehmpfützen hier im Ort. Damit wollen der LBV und die Gemeinde klarmachen, wie wichtig der Schutz der Schwalben ist. Denn die finden leider kaum noch Plätze und feuchten Lehm für ihre Nester. Wer auch eine Lehmpfütze für die Mehlschwalben anlegen will, kann sich dafür ein Starterset holen. Die Nummer dafür  ist die 08152/9981039