Helios Amper-Klinikum rufen Besucher zur Mithilfe auf

Wegen einer möglichen weiteren Ausbreitung des Corona-Virus wendet sich die Amper Klinik Dachau mit einem Appell an ihre Patienten und Besucher: Um kein unnötiges Risiko einzugehen und die Übertragung von Infektionskrankheiten zu minimieren, sollte die Zahl der Patientenbesuche auf ein Mindestmaß reduziert werden, so die Klinik. Außerdem sollte verstärkt auf die Händehygiene geachtet werden und auf das Händeschütteln zu verzichten.