Herbstferien: ADAC erwartet kaum größere Staus

Am Freitag beginnen bei uns in Bayern die Herbstferien. Der ADAC erwartet am Wochenende dennoch keine größeren Staus. Nur auf der A93 und A95 könnte es in Richtung Süden deutlich länger dauern. Während die einwöchigen Herbstferien in Bayern und Baden-Württemberg beginnen, enden sie in Nordrhein-Westfalen, in Sachsen und in Teilen der Niederlande.

In Österreich rechnet der ADAC mit weniger Verkehr als an den Vorwochenenden. Auch die Wartezeiten an den Autobahnübergängen Stuben, Walserberg und Kiefersfelden sollen nicht allzu lang sein.