Herrsching: Wasserversorgung nach Rohrbruch abgekappt

Den ganzen Tag kein fließend Wasser – das sollte jetzt in den frühen Morgenstunden in Herrsching am Ammersee endlich kein Thema mehr sein. Gestern früh kam es zu einem Rohrbruch in der Rieder Straße – ganz Herrsching und vor allem die Ortsteile Rausch, Ellwang und Wartaweil waren den ganzen Tag von der Wasserversorgung abgeschnitten. Es brauche mindestens 24 Stunden bis das Problem behoben sei, teilte die Polizei mit. Das sollte gegen 08:00 Uhr dann der Fall sein. Bis dahin sollten alle Bewohner aber kein Bad nehmen oder lange Duschen. Wie es zu dem Rohrbruch kam ist noch unklar.