Herzbrettl-Aktion gestartet

Zwei kaufen, eins ans Herzbrettl hängen – das ist jetzt das Motto in ganz vielen Bäckereien, Metzgereien oder Cafés im Landkreis Dachau. Die Aktion „Herzbrettl“ ist endlich gestartet. Denn der Auftakt war eigentlich im Mai geplant, musste wegen Corona aber verschoben werden. Das Prinzip ist ganz einfach – man bezahlt zum Beispiel zwei Kaffee. Einen trinkt man selber, die andere Quittung hängt man ans Herzbrettl. Davon kann sich dann jeder nehmen – es gibt keine spezielle Zielgruppe. Man kann sich einfach eine kleine Freude im Alltag machen lassen.

Mehr Infos auf:

https://www.herzbrettl.de/