Radarkontrolle, © Bayerische Polizei

Hohe Strafe für Raser auf der FTO

Am Erdinger Amtsgericht hat ein Raser eine hohe Strafe bekommen. Er muss eine Geldstrafe von 2600 Euro zahlen und neun Monate seinen Führerschein abgeben, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Er war im Dezember mit fast 200 km/h ziemlich rücksichtslos über die Flughafentangente gerast. Erlaubt sind 100 km/h.