Hohenbachern: Corona-Party mit einem halben Kilo Drogen

Illegale Corona-Party im Gemeindeteil Hohenbachern in Freising. Etwa 25 Personen feierten am vergangenen Samstag ausgelassen und verstießen so gegen das Infektionsschutzgesetz. Aber nicht nur das. Im Rahmen der durchgeführten Personalienerhebung stellten die Beamten bei insgesamt sieben Personen rund 140 Gramm Marihuana fest, welches zum Teil offen zugänglich war. Der größte Fund war das allerdings noch nicht: die Polizei Freising stieß im Zimmer eines 32-jährigen Deutschen auf etwa ein halbes Kilo Drogen über 1000 Euro und ein Kampfmesser. Ein Haftbefehl wurde gegen den mutmaßlichen Dealer erlassen.