Hohenpolding: Bund fördert Breitbandausbau

Mit Lichtgeschwindigkeit vom Holzland in die ganze Welt. Das gibts in den kommenden Jahren in Hohenpolding im Landkreis Erding. Die Gemeinde investiert nämlich mehr als 3,6 Millionen Euro in den Ausbau des Glasfasernetzes. Damit sollen mehr als 100 Haushalte und acht Unternehmen bis spätestens 2025 schnelles Internet bekommen. 1,8 Millionen Euro gibts davon vom Bund als Fördergeld.