Hoher Schaden durch betrunkenen Autofahrer

Mit 1,6 Promille hat am Wochenende ein Autofahrer einen teuren Unfall im Landkreis Fürstenfeldbruck verursacht. Der 28jähriger war auf regennasser Fahrbahn zu schnell unterwegs. Er kam von der Straße ab und prallte gegen einen Laternenmast und zwei Verteilerkästen. Der Schaden liegt bei etwa 50.000 Euro.