Igling: Keine Hinweise beim Fall mit den erschlagenen Katzen

Im Landkreis Landsberg hofft die Polizei weiter auf Hinweise, um einem Tierschänder das Handwerk zu legen. Vor kurzem wurden ja erneut tote Katzen auf dem Mittelstreifen der B17 in Höhe Igling gefunden. Sie wurden erschlagen und von einer Brücke geworfen. Wie die Polizei heute mitgeteilt hat, konnten fünf der acht toten Katzen ihren Besitzern zugeordnet werden.