Radarkontrolle, © Bayerische Polizei

Illegale Autorennnen in Gilching

Seit längerer Zeit gibt es immer wieder Beschwerden wegen nächtlicher Autorennen mit getunten Autos in Gilching. Am Wochenende hat sich die Polizei deshalb auf die Lauer gelegt – auch mit einem Laser-Gerät. Zuerst wurden ein nicht zulässig getunter Wagen und ein Autofahrer erwischt, der zu viel getrunken hatte. Später wurde dann ein Tuning-Treffen mit 25 Personen und mehreren Autos auf dem Parkplatz eines Discounters aufgelöst. Dabei wurden drei Autos sichergestellt und weitere Verstöße geahndet.