Immobilien-Messe Expo Real startet

In München beginnt heute die Immobilienmesse Expo Real. Mit über 2.100 Ausstellern ist sie einer der bedeutendsten Treffen der Branche in Europa. Von der Idee und Konzeption über Finanzierung und Realisierung bis hin zu Vermarktung und Nutzung – bei der Immobilienmesse sind alle Themen abgedeckt. Im letzten Jahr strömten knapp 45.000 Besucher auf das Messegelände in Riem. Die mittlerweile 21. Auflage der Expo Real geht bis Mittwoch. Im Vorfeld berichteten Fachleute aus Wirtschaft und Wissenschaft, dass die Baubranche aktuell weiter stark ausgelastet ist. Viele Aufträge könne man nur mit Wartezeiten abarbeiten. Dazu macht die Immobilienbranche weiter gute Geschäfte – sowohl mit Wohnungen als auch mit gewerblichen Gebäuden wie Büros und Lagerhäusern.