In Moosach bleibt Böllern erlaubt

Im gesamten Mittleren Ring in München ist das Böllern heuer verboten – im Stadtteil Moosach bleibt es allerdings erlaubt. Der Bezirksausschuss hat einen Antrag der ÖDP abgelehnt, der ein Böllerverbot für den Stadtteil forderte. Die Hürden zur Umsetzung seien zu hoch, sagte etwa die CSU. Die SPD sagte, dass man die Erfahrungen aus diesem Jahr erst einmal abwarten wolle.