Inning: Erster Maibaum des Jahres gestohlen

Das ist mal richtig früh. Die Landjugend Inning am Ammersee hat jetzt schon den ersten Maibaum gestohlen. In der Nacht auf Mittwoch haben ganze 40 Mann den Baum aus Eching gestohlen. Das ist damit schon der siebte gestohlene Baum für die Inninger. Weil der Baum dieses Mal so lang und schwer war, hat der Weg von Eching zurück nach Inning drei Stunden gedauert. Gelohnt hat es sich aber.