Inning: Freiwillige für Integrationsprojekte gesucht

Integration ist nie eine Einbahnstraße, sondern braucht beide Seiten, um erfolgreich zu sein. Hier in Inning und Seefeld sucht das Landratsamt deshalb Freiwillige gesucht, die dabei eine Brücke zwischen Alteingesessenen und Zuwanderern schlagen. Im Juni und Juli werden die Freiwilligen dann für die Integrationsprojekten fortgebildet – zum Beispiel über Fluchtursachen und interkulturellen Handlungskompetenzen, wie es heißt. Wer sich für die Integrationsprojekte anmelden will kann das noch bis Samstag unter katharina.traegler@lra-starnberg.de oder unter 08151 148-673 tun