Insektensommer startet

Hier im Landkreis Freising liegen in den nächsten Tagen wieder viele Naturliebhaber im Gras und zählen Insekten. Denn heute startet jetzt zum dritten Mal der Insektensommer des Landesbundes für Vogelschutz. Auf einem kleinen Areal sollen eine Stunde lang alle Insekten gezählt werden – und zwar mit einem besonderen Augenmerk auf die Marienkäfer. Wo, ist egal – ob im Garten, auf dem Balkon, auf einer Wiese, im Wald oder an einem Fluss.  Die erste Zählphase geht bis zum 7. Juni. Die zweite ist dann noch Anfang August. Die Zähl-Ergebnisse werden dann online eingereicht – unter:
www.lbv.de/insektensommer.de