Jason Newsted hat Frieden mit Metallica-Ausstieg geschlossen

Wie kann man aus einer der größten Bands der Geschichte freiwillig aussteigen? Diese Frage hat sich Ex-Metallica Bassist Jason Newsted auch immer wieder gestellt. Mittlerweile habe er aber seinen Frieden damit geschlossen, hat er jetzt in einem Interview erzählt. Es habe eine Zeit gegeben, in der er an seiner Entscheidung gezweifelt habe. Jetzt sei aber alles gut. Vor allem, weil er körperlich nicht mehr in der Lage sei die Konzerte zu spielen. Er habe sich zwei Mal an der Schulter operieren lassen müssen – die ganzen Metallica Songs könne er jetzt eh nicht mehr spielen. Aktuell habe er ein Akustik-Projekt – damit trete er nur sechs Mal im Jahr auf. Das sei zwar wenig, aber diese Konzerte würde er dann auch richtig spielen.