Kabinett berät über mehr Polizeipräsenz in Innenstädten

Nach der tödlichen Attacke von Jugendlichen auf einen Feuerwehrmann in Augsburg und dem Messerangriff auf einen Polizisten in München will das Kabinett heute (9.00 Uhr) über eine stärkere Polizeipräsenz in Innenstädten beraten. Man werde darüber reden, was man tun könne, um an der einen oder anderen Stelle die Polizeipräsenz zu verstärken, hatte Ministerpräsident Markus Söder angekündigt. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) stellte etwa eine stärkere Präsenz auf Weihnachtsmärkten in Aussicht. Weitere Themen im Kabinett sind Integration und Digitalisierung.