Kampagne „Für mich. Für München. Kommunalwahl 2020.“

In dieser Woche startet die zweite Plakatphase der münchenweiten Kampagne „Für mich. Für München. Kommunalwahl 2020.“ Sie wird federführend durch die städtische Fachstelle für Demokratie durchgeführt. Ziel ist, über Kommunalpolitik aufzuklären und Bürger zu motivieren, an der Kommunalwahl am 15.März teilzunehmen. Denn nur wer wählen geht, entscheidet aktiv, wer in den Stadtrat oder Bezirksausschuss einzieht und wer die neue Oberbürgermeisterin oder der neue Oberbürgermeister wird.