Karlsfeld: Initiative gegründet wegen Sanierung des Allacher Tunnels

Ist eine Baustelle fertig, ploppt gefühlt schon wieder nächste auf – und hier in Karlsfeld macht das allen richtige Kopfschmerzen. Denn vom kommenden Jahr an soll der Allacher Tunnel auf der A99 saniert werden und das ganze fünf Jahre lang. Nachts könnte es sogar zu Totalsperrungen kommen und die Gemeinde befürchtet, dass dann viele Lkw und Autofahrer durch Karlsfeld fahren. Zwar kann man noch bis Mitte März Einwände gegen das Vorhaben einbringen. Eine Initiative sieht das das Ganze aber pragmatischer. Sie will jetzt eigene Konzepte erarbeiten, wie man den Verkehr während der Bauarbeiten reduzieren kann. Wer sich daran beteiligen möchte, findet alle Infos dazu hier.