Karlsfeld ist laut Polizeichef Rauscher wieder sicherer

Wie gefährlich ist Karlsfeld im Landkreis Dachau? Seit einiger Zeit terrorisiert eine Jugendbande die Gemeinde und scheucht auch nicht vor schweren Körperverletzungen und Sexualdelikten. Angefangen hat es vor zwei Jahren mit kleineren Delikten. Nun hat die Gruppe bereits bis zu 30 Anhänger – alle zwischen 13 und 17 Jahren. Die zwei Anführer sind derzeit im Gefängnis. Wie der Dachauer Polizeichef Rauscher nun mitteilt, hat sich die Sicherheit in Karlsfeld aktuell aber wieder deutlich verbessert. Unter anderem durch die engagierten Jugendbeamten und den Polizisten in Zivil und Uniform.