Kein Gerüst mehr an der Münchner Frauenkirche

Endlich können wir wieder Fotos der Münchner Frauenkirche machen, auf denen die Türme wunderbar zu sehen sind. Das Münchner Wahrzeichen ist jetzt wieder endgültig ohne Baugerüst – und das zum ersten Mal seit über zehn Jahren. Seit 2009 wurden die Türme saniert und der Brandschutz erneuert. Die Arbeiten sind noch nicht abgeschlossen – das Gerüst wird aber nicht mehr gebraucht. Am Samstag soll dann auch wieder der Haupteingang freigegeben werden.