Kick-Off für die Wasserstoff-Region

Der Landkreis Ebersberg treibt den Klimaschutz zusammen mit den Landkreisen München und Landshut weiter voran. Denn die drei Landkreise schließen sich zu einer von bundesweit nur drei geförderten Wasserstoffregionen zusammen. Dafür wird in jedem Landkreis eine Wasserstoff-Tankstelle gebaut, an der Autos und Busse tanken sollen – 20 Millionen Euro gibt’s dafür vom Bund. In Ebersberg fand jetzt die „Kick-Off“ Veranstaltung statt. Dabei hat man sich ausgetauscht und die nächsten Schritte besprochen. Wann genau die Tankstellen fertig sind, steht aber noch nicht fest.