Kirchdorf: Radweg soll bald eröffnet werden

Er hat deutschlandweit für Spott und Häme gesorgt – der bucklige Radweg an der Kreisstraße hier bei Kirchdorf. Jetzt ist aber klar – er soll voraussichtlich schon Mitte Dezember freigegeben werden. Je nach Corona-Lage soll es im Frühjahr auch eine feierliche Eröffnung geben. Wegen Fehlern im Bauplan hatte das Landratsamt im Sommer entschieden auf einer Strecke von etwa 500 Meter kleine Hügel anzulegen – die sahen aber so absurd aus, dass sie deutschlandweit für Schlagzeilen sorgten. Jetzt muss noch unter anderem ein Geländer gebaut werden – und dann ist der Radweg fertig.