Kirchseeoner Ladies-Flohmarkt diesmal als Straßen-Flohmarkt

Corona hat ja schon einiges bei uns niedergerungen. Und auch hier in Kirchseeon ist im Herbst der Ladies-Flohmarkt betroffen. Der soll aber nicht ganz ausgefallen. Statt wie gewohnt in der ATSV-Halle sollen die Stände dieses Jahr am 12. September draußen stehen – und zwar im Bereich Dachsberg/Rodelbahn. Auch wer nicht in dem Bereich wohnt, kann sich anmelden – unter flohmarkt.kirchseeon@web.de. Die Standgebühr beträgt dann 12 Euro. Anwohner können ihre Sachen in der Einfahrt verkaufen und wer keine hat, der bekommt einen Platz in der Nähe zugewiesen. Der Erlös geht unter anderem als Spende an den ATSV-Jugendfußball.