Kiss: Biopic „Shout it out loud“ steht in den Startlöchern

Bohemian Rhapsody oder auch Rocketman – ja, biografische Filme über Musiker und Bands sind aktuell ein echter Hit-Faktor. Ebenfalls in den Starlöchern befindet sich da der Film „Shout it out loud“, der von der Bandgründung Kiss erzählt. Aktuell laufen die Verhandlungen um die Produktionsrechte – es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis sich Netflix diese sichert. In der Biografie selber steht dann vor allem die Jugend der beiden Band-Mitglieder Gene Simmons und Paul Stanley im Vordergrund. Und wie die Freundschaft der Außenseiter zur Gründung der Kult-Band Kiss führte. Damit aber nicht genug: sowohl Simmons als auch Stanley werden bei der Produktion des Films fleißig mitwirken.