Kleid von Madonna für 6600 Euro unterm Auktionshammer

Zwei Hüte von Michael Jackson: 3700 Euro. Ein Balletttrikot aus Britney Spears Kindheit: 4100 Euro. Ein Kleid das Madonna einmal vor 25 Jahren trug: 6600 Euro. Zahlreiche Klamotten von Popgrößen sind in den USA jetzt unter den Auktionshammer gekommen. Alles natürlich für den guten Zweck. Denn der Erlös ging an eine Stiftung, die sich für Künstler und Bands in den USA einsetzt. Denn auch dort trifft die Corona-Pandemie die Kulturszene hart. Die 6600 Euro für das Kleid von Madonna, das sie 1996 beim Musikdrama „Evita“ trug war tatsächlich aber noch vergleichsweise wenig Geld. Eine Kollektion der südkoreanischen Boyband BTS ging für schlappe 107 000 Euro über den Auktionstisch.