Kleintransporter beschädigt Bahnschranke

In Schwabhausen im Landkreis Dachau hat es der Fahrer eines Kleintransporters offenbar besonders eilig gehabt. Der 22-Jährige wollte an einer Bahnschranke offenbar nicht warten, bis der Zug vorüber war. Er versuchte also die geschlossenen Schranken zu umfahren und erwischte dabei eine. Sie funktioniert zwar noch – hat aber trotzdem einen Schaden von rund 3.000 Euro. Zum Glück kam in dem Moment keine Bahn.