© Klinikum Landsberg

Klinikum Landsberg soll erweitert werden

Gute Nachricht für die medizinische Versorgung bei uns in der Heimat. Das Klinikum Landsberg soll erweitert werden. Wie Landrat Thomas Eichinger dem Landsberger Tagblatt sagte, sollen unter anderem die Intensivstation und die OP-Säle erweitert werden. Die Kosten schätzt er auf rund 60 Millionen Euro. Laut Eichinger könnten die Bauarbeiten 2022 beginnen.