Kokainhändler auf frischer Tat festgenommen

Mehrere Monate hat die Kriminalpolizei Erding ermittelt – und das jetzt mit Erfolg. In Freising haben die Beamten jetzt einen Drogendealer auf frischer Tat festnehmen können. Wenige Wochen zuvor hatte sich der Verdacht erhärtet, dass der im Ruhrpott lebende Mann regelmäßig einen Abnehmerkreis in Freising mit Kokain versorgt. Bei der Festnahme hatte der 42-Jährige 15 Gramm Koks und zwei Messer bei sich. Er sitzt nun in Untersuchungshaft.