Kranzberg: Große Übung im Kranzberger Forst

Wirbelstürme und großflächige Brände – das sind ganz offensichtliche Folgen des Klimawandels. Doch auch die Waldarbeiter beschäftigt der Klimawandeln – denn ihre Arbeit ist dadurch deutlich gefährlicher geworden. Deshalb haben Forststudenten der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, Rettungskräfte und die Feuerwehr im Kranzberger Forst im Landkreis Freising eine große Übung abgehalten. Es wurden mehrere Szenarien simuliert, damit die Einsatzkräfte in Zukunft schneller und gezielter handeln können. Die Übung soll jetzt jedes Jahr stattfinden.