Kreisstraße FS8 für Monate gesperrt

Auf viele Autofahrer hier im Kreise kommen harte Monate zu. Von Montag bis voraussichtlich Ende November ist die direkte Verbindung zwischen Kirchdorf und Freising gesperrt. Der Landkreis baut nämlich die Kreisstraße FS 8 zwischen Kirchdorf und Burghausen aus. Die Straße wird erneuert, die Brücke über die Amper generalsaniert und einen Radweg soll es in Zukunft geben. Wer in nächster Zeit also von Kirchdorf in die Domstadt will, muss einen Umweh über Palzing in Kauf nehmen. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Gesperrt ist die Strecke übrigens auch für Radler und Fußgänger.