Kreuz Neufahrn: Lkw auf A92 ausgebremst

Die Freisinger Polizei sucht nach einem Autofahrer, der einen Unfall auf der A92 ausgelöst hat. Ein Lkw wollte dort gestern beim Kreuz Neufahrn auf die A9 auffahren, als plötzlich ein Kastenwagenfahrer vor ihm einfädelte und stark abbremste. Der Lkw-Fahrer musste daraufhin ebenfalls stark abbremsen. Dabei brach der mit Betonteilen beladene Auflieger aus und fädelte in der rechten Leitplanke ein, die auf einer Länge von 50 Metern beschädigt wurde. Der Unfallverursacher, von dem nichts weiteres bekannt ist, flüchtete. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 15 500 Euro.