© BRK Dachau

Laim: Bauarbeiter stürzt acht Meter tief

Auf einer Baustelle im Münchner Stadtteil Laim hat sich heute Morgen ein Bauarbeiter schwer verletzt. Der 54-Jährige war acht Meter tief in eine Baugrube gefallen. Mit Hilfe eines Baukrans konnte die Feuerwehr den Verletzten bergen und ihn ins Krankenhaus bringen. Warum der Mann gestürzt ist, ist noch unklar.