Landkreis Dachau: Der Wolf ist wohl wieder da

Nach unzähligen Jahren ist im Landkreis Dachau erstmals wieder ein Wolf nachgewiesen worden. Mitte Januar war ein Reh bei Pfaffenhofen gerissen worden – die Jäger vermuteten einen Wolf, die Behörden haben das nun bestätigt. Die Jäger sind besorgt, dass es sich um ein Rudel handeln könnte, das nicht nur Rehe oder Wildschweine reißen könnten, sondern auch Pferde oder Schafe. Die Menschen fürchten sich allerdings nicht – in einer Facebookgruppe äußern sich die meisten positiv über die Rückkehr des Wolfs. Ein Wolf gehöre nunmal zur Natur, heißt es da