Landkreis Dachau: Obst einfach von öffentlichen Bäumen pflücken

Der Herbst steht vor der Tür und die Obstbäume tragen Früchte. Was aber wenn man keinen Garten hat? Einfach auf öffentliche Bäume zurückgreifen. Im Landkreis Dachau stehen über an über 60 Orten öffentliche Bäume – und an denen hängen Äpfel, Mirabellen oder Kirschen. Und die können einfach gepflückt werden – auf eigene Faust und kostenlos. Allein an der Mariabrunnerstraße in Hebertshausen stehen mehrere Apfel- und Kirschbäume. Das wäre doch zu schade, wenn das ganze Fallobst verfaulen würde. Einen Link zu einer Übersicht der Standorte findet Ihr hier.