Landkreis ED: Viele Spenden für Moria

Tolle Spendenaktion im Landkreis Erding. Nachdem das Flüchtlingslager in Moria in Griechenland abgebrannt ist, hat die Flüchtlingshilfe hier im Kreis angefangen, Spenden zu sammeln. Und jetzt konnte ein vollgepackter Lastwagen Richtung Moria starten. Darin sind über 100 Zelte, fast 500 Schlafsäcke, fast 1000 Decken und Zehntausende Hygieneartikel. Vor allem Vereine und Privatpersonen haben die Dinge gespendet. Die Flüchtlingshilfe nimmt auch weiterhin Spenden entgegen, und zwar normal immer samstags zwischen 11 und 13 Uhr beim Haupteingang des Fliegerhorstes.