Landkreis FFB: Auf der Flucht Ausweis vergessen

Eine Verfolgungsjagd im Landkreis Fürstenfeldbruck hat für den Täter ein äußerst ärgerliches Ende genommen. Eine Streife hatte in der Nacht auf Sonntag ein Auto bemerkt, dass auf der B2 viel zu schnell unterwegs war. In Mammendorf wollte der Fahrer dann die Polizisten abhängen, überfuhr dabei ein Verkehrsschild und flüchtet anschließend gemeinsam mit seinem Beifahrer zu Fuß. Die Beamten konnten die beiden nicht mehr schnappen. Aber sie hatten es ihnen einfach gemacht. Im Auto lag noch der Geldbeutel des Fahrers, samt Ausweis. Der Mann musste seinen Führerschein vor einem Jahr abgeben. Das könnte also das Motiv für seine Flucht gewesen sein.