Landkreis Freising: Frustrierter Reifenstecher auf frischer Tat ertappt

Weil er seinen weggelaufenen Hund nicht finden konnte, hat er Reifen aus Frust zerstochen. Samstagfrüh bemerkte ein Nachbar im nördlichen Landkreis Freising einen Mann, der Autoreifen zerstach. Die Polizei konnte den 62-Jährigen auch antreffen. Der gab an, dass sein Hund weggelaufen sei und aus Frust habe er die Autoreifen mit einem Küchenmesser zerstochen.