Landsberg: Berufungs-Urteil um Lifeline-Kapitän Reisch erwartet

Im Fall des bayerischen „Lifeline“-Rettungsschiff Kapitäns Claus-Peter Reisch wird heute ein Berufungs-Urteil auf Malta erwartet: Ihm wird vorgeworfen, ein nicht ordnungsgemäß registriertes Boot gesteuert zu haben. Voriges Jahr war er deshalb zu 10-tausend Euro Strafe verurteilt worden. Reisch hatte mit dem betroffenen Schiff „Lifeline“ im Juni 2018 über 230 Menschen aus dem Mittelmeer vor der libyschen Küste gerettet.