Landsberg bleibt Fairtrade-Stadt

Die Stadt Landsberg bleibt für zwei weitere Jahre eine Fairtrade-Stadt. Sie trägt den Titel bereits seit 2014 und musste dazu innerhalb der Stadtverwaltung fair gehandelte Produkte verwenden. Dazu werden auch in Schulen, Vereinen und im Einzelhandel vermehrt fair gehandelte Produkte verwendet. Und da dies nach wie vor vorbildlich passiert, wurde Landsberg nun der Titel der „Fairtrade-Town“ erneut verliehen. Mittlerweile tragen über 680 Kommunen diesen Titel und der Umsatz mit fair gehandelten Produkten hatte in Deutschland letztes Jahr erstmals die zwei Milliarden Euro Marke geknackt.