Landsberg: Stadtpfarrkirche ist Abends zu

Die Stadtpfarrkirche in Landsberg sorgt in sozialen Medien gerade für Aufregung. Denn die Kernöffnungszeiten gehen täglich von 08.00 Uhr bis 17.00 Uhr – manche Besucher wollen aber längere Öffnungszeiten. Wie Pfarrer Michael Zeitler dem Landsberger Tagblatt sagte, sei das allerdings schon seit 550 Jahren so. Denn in der Dunkelheit könnten Diebe zu leicht zuschlagen. Zudem ärgerte er sich über den fehlenden Anstand vieler Besucher zu Zeiten des Christkindlmarktes. Immer wieder kämen Menschen mit Bratwurstsemmel oder Glühweintasse in die Kirche und machten alles dreckig. Deshalb hat die Kirche ihr Haupttor geschlossen, sobald Glühwein auf dem Markt ausgeschenkt wird – dann ist nur noch ein Seiteneingang offen.