Langenbach: Völlig betrunken mehrere Autos beschädigt

Völlig betrunken ist ein Autofahrer in Langenbach im Landkreis Freising in zwei parkende Autos gefahren. Nach dem ersten Unfall fuhr der Mann direkt weiter, sodass er der Polizei noch „entkommen“ konnte. Doch als er ein weiteres Auto anfuhr, verlor er sein Kennzeichen – aber fuhr trotzdem weiter. Jetzt konnte die Polizei den Mann ausfindig machen und zu seiner Wohnung fahren. Das Ergebnis – 1,6 Promille, ein gefundender Joint und eine Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.