Lengdorf: Stundenlange Behinderungen nach schwerem Unfall auf der A94

Da hat es für einige Pendler länger gedauert, gestern Abend auf der A94. Grund war ein Unfall zwischen Lengdorf und Dorfen. Dort sind ein Kleinlaster und ein Auto zusammengestoßen. Dabei hat sich die Ladung des Kleinlasters auf der kompletten Autobahn in beiden Richtungen verteilt, was zu weiteren Unfällen geführt hat. Die Autobahn musste deshalb bis in den späten Abend in beide Richtungen gesperrt werden. Der beiden Unfallbeteiligten wurden schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht.