Lionel Richie: Lebensweisheiten vom Tennis gelernt

Viele Musiker fangen klein an – bis sie dann zum Weltstar aufsteigen, brauchen sie oft einen langen Atem. Den hatte auch Lionel Richie – sein Motto sei immer gewesen „Mund abwischen und weitermachen“ hat er in einem Interview erzählt. Und diese Motto habe er beim Tennis spielen gelernt, so der Sänger. Sein Trainer habe ihm damals gesagt, dass er das Spiel nicht aufgeben solle, nur weil er einen Punkt verloren habe. Das habe ihn sein Leben lang inspiriert, so der Sänger. Mit der Tennis Karriere wurde es dann trotzdem nichts – er sei einfach nicht dafür geschaffen, so Richie.